Alles, was Du zum Gründen brauchst

Der Textil.Accelerator richtet sich an Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Berufstätige und junge Gründerteams aus der Textilwirtschaft. Im 4-monatigen Qualifizierungsprogramm entwickelt Ihr euer Geschäftsmodell mit Start-up-Methoden und stärkt euer unternehmerisches Wissen. Innovative Trends & Themen wie Digitalisierung, Smart Textiles und Fair Fashion machen eure textile Idee zukunftsfähig. Mentor*innen und Coaches geben euch Hilfestellung zu Marktpositionierung, Produktion und zum Aufbau eines eigenen Netzwerks. In unseren Laboren und Werkstätten könnt Ihr bereits Eure ersten Prototypen herstellen.

Das Programm findet in einer Kombination aus Präsenzterminen  und Online-Workshops statt.

Programm

Lean Startup

Business Model
Validierung
Prototyping

Innovation

Trends & Themen
Digitalisierung
Smart Textiles
Nachhaltigkeit

Know how

Marketing & Vertrieb
Finanzierung & Recht
Technologie & Produktion

Das erwartet Euch

Hol dir das Programm als PDF!

Download PDF

Tag 1

Kick-off

Welcome Day

Tag 2

Business Model Canvas

Führung durch den Innoport

Tag 3

Getting it right – Recht
The Start-up – Orga, Team, Invest

Tag 4

Business Model Canvas

Interview Training

Tag 5

Prototyping

Tag 6

E- Commerce I

Law & Intellectual Property

Tag 7

Digitalisierung

Tag 8

Synthesis & Persona Development

Pitch Training

Tag 9

Customer Journey

ZWISCHEN SPRINT

Tag 10

Nachhaltigkeit & Social Entrepreneurship
Warenkunde

Tag 11

Als Team gut funktionieren

Tag 12

E-Commerce II

Pitch Training

Tag 13

Branding & PR

Tag 14

Marketing Mix:

Place, Price, Promotion

Tag 15

Präsentation Online-Shop

Finanzierung KSK & Crowdfunding

Tag 16

Finanzplanung

Business Plan Erstellung

Tag 17

DEMO DAY

Working-Spaces

Auf dem Campus unterstützt die Stadt Reutlingen Existenzgründungen mit mietfreien Arbeitsplätzen in den FirstStep-Bürocontainern. Es gibt vier Einzelbüros und ausreichend Platz im Coworking-Bereich. Außerdem habt ihr einen Besprechungsraum, Teeküche, Netzwerkanschlüsse & Strom und natürlich Toiletten zur Verfügung, damit ihr euch auf eure Vorhaben konzentrieren könnt.

Die Stadt Reutlingen plant ein Innovationszentrum, das als „INNOPORT“ im Frühjahr 2020 starten soll. Ausgestattet wird es mit vielen Maker Spaces, FabLabs und Shared Work Spaces. Interessant für euch: der große Textil-Maker Space mit wichtigen Maschinen und Platz zum Zuschneiden, Nähen und Ausprobieren.

Link

Technologie-Labore der Fakultät Texoversum

Die Fakultät verfügt über einen modernen Maschinenpark und verschiedenste Forschungslabore,
die ihr während des Accelerator-Programms nutzen könnt.

Labor Konfektion

Labor Konfektion

Alles, was das Designer-Herz begehrt: Das Konfektionslabor ist mit allen industriellen Maschinen wie Nähmaschinen, Schweißmaschinen, Zuschnitt und Bügelei ausgestattet. Im CAD-Labor könnt ihr Modelle am Bildschirm entwerfen, um anschließend die Schnitte zu konstruieren und auszuplotten.

Labor Maschentechnologie

Das Maschen-Labor ist mit den wichtigsten maschenbildenden Maschinen zur Herstellung von Gestricken und Gewirken ausgestattet. Die Grundlagen beginnen schon auf den Handflachstrickmaschinen, gehen über die mechanisch gesteuerte und enden bei den neusten elektronischen Maschinen, die von Industriepartnern in großzügiger Weise zur Verfügung gestellt werden.

Hol dir den Näh(r)stoff
für deine Textilvision!